Zigarette brechen

Endlich rauchfrei sein!

Das Rauchen ist immer nur ein Symptom

und nie die Ursache.

Wagen wir einen Blick hinter das Sichtbare, hinter den Rauch

Wie passt denn Rauchfrei zu meinen Themenfelder Angst und Trauer?

Auf den ersten Blick mutet es wirklich seltsam an. Aber wagen wir einen Blick hinter das Sichtbare, hinter den Rauch:


  • Was suchst du mit dem Rauchen?
  • Wozu lässt du dich einnebeln?
  • Warum lässt du es dir nicht nehmen?
  • Wozu dient es dir?
  • Welche Vorteile hast du durch das Rauchen?
  • Welche Bedürfnisse erfüllst du dir damit?


Du siehst, da steckt so viel mehr dahinter. Und so weit weg ist der Ursprung zu meinen anderen Themenfeldern nicht. Das Rauchen scheint nur mehr an der Oberfläche zu sein. Vermeintlich einfacher.

In jeder Zusammenarbeit mit (Noch-)Rauchern war das Rauchen immer nur ein Symptom und nie die Ursache. Und genau die Ursache oder das Zusammenspiel mehrerer Geschehnisse wollen wir in unserer gemeinsamen Arbeit erkunden und verändern.

Wir arbeiten in mehreren Stufen miteinander:

Stufe 1

Du nimmst Kontakt zu mir auf und wir lernen uns kennen. Ich erkläre und erläutere Dir die einzelnen Stufen nochmals genau. Ich möchte, dass zwischen uns alles klar ist. Auch wenn der Prozess zum Rauchfrei sein ein Persönlichkeitsentwicklungsweg ist und du Grandioses leistet, bin ich hier besonders streng. Nur mal eben so, gehen wir diesen Weg nicht gemeinsam. Da bin ich streng und auch nicht Barbara Blocksberg. Du trägst für dich die Verantwortung und bringst dich voll ein. Streng, gell?!

Stufe 2

Du führst ein zwei Wochen ein Tagebuch nach vereinbarten Regeln. Dahintersteckt, dass du deine Rauch-Gewohnheiten besser kennenlernst und somit auch dich. Mehr wird hier nicht verraten. Bis hierher entstehen für dich noch keine Kosten. Wir können beide frei entscheiden, ob dieser Prozess jetzt zu dir passt oder ob es noch nicht die richtige Zeit ist.

Stufe 3

Jetzt wird es ernst. Du hast eine Entscheidung getroffen und wir gehen den Weg gemeinsam. Wir treffen uns an zwei bis drei Terminen (jeder ca. 1,5 Stunden) und beschäftigen uns intensiv mit dem Thema „Das Rauchen und ich“ (also mit dir).

Stufe 4

Bei diesem Treffen führe ich dich in die Hypnose. Ich erkläre dir alles ausführlich und beantworte alle deine Fragen gerne. Ich weiß, dass Hypnose immer wieder negativ besetzt ist. Es gibt verschiedene Wege, die ich in der Hypnose einschlagen kann, diese Wege sprechen wir vorher gemeinsam durch. So, dass es genau zu dir passt.

Übersicht zum Rauchentwöhnungspaket

Raucherentwöhnung mit Hypnotherapie


  • Die Rauchentwöhnung mit Hypnotherapie verläuft in vier Stufen: 
  • Stufe 1: Kostenfreier Erstkontakt per Telefon oder persönlich 
  • Stufe 2: Du führst ein 2-wöchiges Rauchertagebuch nach vereinbarten Regeln - kostenfrei -
  • Stufe 3: In 2-3 intensiven Terminen bearbeiten wir die Hintergründe Deines Rauchens und bereiten deinen Weg zum/r Nichtraucher*in vor
  • Stufe 4: Im letzten Schritt führe ich dich schließlich in die Hypnose zur Raucherentwöhnung ein
  • Die Bezahlung erfolgt dabei erst bei Vereinbarung der Stufe drei.


Der Preis für die Raucherentwöhnung ist 

€ 450,00,--. 

Kontaktiere mich über das Formular oder nutze meinen Rückrufservice.


Ich freue mich auf dich!

Mirjam Hauptfleisch Kontakt

Deine Ansprechpartnerin

Mirjam Hauptfleisch